Wahrung der Angestellteninteressen

Erfreulich gingen die Richterwahlen für das Arbeitsgericht Basel-Stadt aus: Die ARB stellt anstelle der bisherigen drei neu fünf Richter für das Arbeitsgericht Basel-Stadt.

Wir gratulieren dem Präsidenten Urs Meister und Roland Schlaier (Vorstandsmitglied ARB) zur Wiederwahl und Daniel Linder (Novartis Angestelltenverband), Robert Friedli (Verein der Angestellten Coop) und Thomas Fuchs (Novartis Angestelltenverband) zur Neuwahl und wünschen Ihnen viel Erfolg und Befriedigung in dieser Funktion.

Das Arbeitsgericht Basel-Stadt ist zuständig für Klagen aus privatrechtlichen Arbeitsverhältnissen, sofern der Streitwert CHF 30‘0000 nicht übersteigt. Das Verfahren ist grundsätzlich kostenlos, d.h. es werden keine Gerichtskosten erhoben, es können jedoch u.U. Anwaltskosten entstehen.

Das Arbeitsgericht besteht aus einem Vorsitzenden Präsidenten sowie der gleichen Anzahl Richter der Arbeitgeber- und der Arbeitnehmerseite. Die Interessen derAngestellten in der Region Basel werden von den neu gewählten Richtern gewahrt.