Polit- und Fussballstars am Frühjahrsapéro 2015

Auch der 7. Frühjahrsapéro der Angestelltenvereinigung Region Basel und des Bankpersonalverbands Nordwestschweiz war wieder ein Erfolg. Das äusserst unterhaltsame und abwechslungsreiche Podium bestand aus Hannes Germann, Eric Nussbaumer, Hanni und Beni Huggel. Die drei prominenten Politiker(in) und die Fussballlegende begeisterten die Zuschauer und trugen dazu bei, dass die Zeit wie im Fluge verging. Anders als im letzten Jahr, wo die Auseinandersetzung im Fokus stand (wir erinnern uns an Christoph Blocher und Daniel Lampart, die sich einen hitzigen Schlagabtausch lieferten), verlief dieses Jahr das Gespräch mit heiterer Leichtigkeit. Die eingefleischten Politiker zeigten sich von ihrer lockeren Seite, währendem Beni Huggel‘s Interesse an politischen Geschehnissen (das ihm in die Wiege gelegt wurde und infolgedessen seine Mutter noch nicht die Zuversicht verloren hat, in ihm einen politischen Nachfolger in eigenen (Familien-) Kreisen gefunden zu haben) manch einen erstaunt haben dürfte.

Die rund 150 Gäste genossen die Möglichkeit, sich beim anschliessenden exzellenten Apéro des Caterer Siebenpfunds mit den Podiumsgästen, im Foyer der Universität Basel auszutauschen. Besonders (aber nicht nur!) die weiblichen Gäste liessen sich die Chance nicht entgehen, ein Foto mit Beni Huggel zu schiessen.